Suntour Q-LOC Steckachse spreizt sich nicht mehr

Als ich an meinem Fahrrad den vorderen Reifen wechseln wollte ist mir aufgefallen, dass dort etwas mit der Steckachse nicht stimmt. Eigentlich sollte das Teil hinter dem Schraubgewinde (ich nenne es einfach Spreizer) gespreizt sein, dadurch wird verhindert das die Steckachse sich löst.

Suntour Steckachse, wie sie aussehen sollte

Bei mir sah das Ganze allerdings so aus:

Steckachse wie sie bei mir aussah. Auf diesem Bild ist das Schraubgewinde eingedreht, aber auch wenn man es raus gedreht hat wie im oberen Bild zu sehen, hat sich der „Spreizer“ nicht gespreizt.

Das sich die Steckachse nicht von selbst gelöst hat, war wohl dem Umstand geschuldet, dass sie sich innen irgendwo verhakt hat – ich habe sie nicht raus bekommen. Trotzem wollte ich den Spreizer natürlich reparieren. Eine neue Steckachse kostet ~55€, das war mir zu teuer. Also habe ich mir bei eBay einfach ein Set aus verschiedenen O-Gummiringen besorgt. Das hat in meinem Fall 8,99€ inkl. Versand gekostet. Solche Ringe kann man ja später auch immer mal für andere Zwecke gebrauchen.

Set aus verschiedenen O-Ringen

Nun habe ich das Schraubgewinde entfernt sowie den Spreizer. Da waren wohl die Gummis ziemlich verlottert, zu sehen hier auf dem Bild.

Rechts die alten gebrauchten Gummis, den Spreizer habe ich dann mit neuen Gummis ausgestattet.

Die beiden Gummis alleine haben aber leider nicht gereicht, vielleicht war bei mir noch mehr kaputt. Ich habe jedenfalls noch ein größeres Gummi benötigt das als „Unterlegscheibe“ fungiert, damit der Spreizer funktioniert hat. Aber kein Problem, das Gummiset gibt ja noch was her:

Zusätzliches Gummi als „Unterlegscheibe“ für den Spreizer

Mit dem zusätzlichen Gummi als Unterleger hat sich dann der Spreizer wieder so verhalten wie er sollte:

So sah’s dann wieder aus. Meinen Reifen habe ich zwar immer noch nicht gewechselt – da muss wohl der Gummihammer her.

Ich hoffe, ich konnte euch damit helfen falls Ihr auf dasselbe Problem stoßt. Wer noch einen (besseren) Tipp hat, gerne her damit in den Kommentaren.

2 Gedanken zu „Suntour Q-LOC Steckachse spreizt sich nicht mehr

  1. Hallo, ich hatte heute dasselbe Problem. Allerdings habe ich die Achse problemlos heraus bekommen, aber ein Gummiring war kaputt und beim Einbau funktioniert es nicht mehr richtig. Was für einen Mist hat sich da Suntour ausgedacht? Das kann doch nicht sein, dass man wegen verschlissener Gummis alle 2-3 Jahre eine neue Achse braucht!
    Deine Gummis sehen dicker aus als die Originale. Bekommst Du die Achse trotzdem komplett durch Rad und Gabel, oder musst du es zum Montieren auseinander nehmen? Ich werde mich morgen mal dran versuchen. Verschiedene Gummiringe habe ich. Hoffentlich ist was passendes dabei.

    Herzliche Grüße aus Leipzig.

    Walter.

    • Hi Walter,
      ja das hat mich auch gewundert wie man sich sowas ausdenken kann. Ne es geht tatsächlich ganz gut mit dem größeren Gummi, muss es halt etwas anpressen dann geht’s 😉
      Hoffe es hat bei dir auch geklappt.
      Viele Grüße
      Tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.